Jubiläum - 125 Stadtfriedhof Stöcken

Unter der Teilnahme von Dachverbänden verschiedener Beerdigungs-Institutionen feierte am 05.06.2016 die Stadt Hannover „125 Jahre Stadtfriedhof Stöcken“.

 

Der Landesverband Schura Niedersachsen beteiligte sich ebenfalls an dieser Aktion. Von 11-17 Uhr standen Schura-Mitglieder den Besuchern in der Kapelle für Fragen und Antworten bereit. Um 12 Uhr informierte ein Vortrag von Dr. Abdul Nasser Al-Masri über den „Umgang mit Tod und Bestattung im Islam". Es folgte eine gemeinsame Vorführung der muslimischen sargfreien Bestattung der Landeshauptstadt Hannover und der Schura.

Da seit mehr als 10 Jahren Muslime auf dem Stöckener Stadtfriedhof nach islamischem Ritus beerdigt werden, gab es um 14:30 Uhr eine Führung zum muslimischen Gräberfeld von Cordula Wächtler(Bereichsleiterin des Fachbereichs Umwelt und Stadtgrün der Landeshauptstadt Hannover) und Imam Mahmoud Abu El-Foul. Um 15:30 Uhr gab es eine wiederholte Vorführung einer muslimischen sargfreien Bestattung der Landeshauptstadt Hannover und der Schura.