Antrittsbesuch des neuen Vorstands bei der Niedersächsischen Landesregierung

Der am 23.04.2016 neu gewählte Vorstand mit ihrem Vorsitzenden Recep Bilgen war am 13.05.2016 zu Gast bei Vertreterinnen und Vertreter der Niedersächsischen Landesregierung.

 

Nach dem Treffen sagte die Niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt:

 

„Das Gespräch mit dem neuen Vorstand der Schura Niedersachsen diente vor allem dazu, sich kennenzulernen. Es verlief in angenehmer und konstruktiver Atmosphäre. Wir haben über den weiteren Fortgang der Vertragsverhandlungen zwischen den muslimischen Verbänden und dem Land Niedersachsen gesprochen. Wir haben uns für einen weiteren Austausch verabredet und sehen diesem positiv entgegen.“

 

Quelle: Susanne Schramma, Pressesprecherin des Niedersächsischen Kultusministeriums