Neuer Kurs für muslimische Krankenhaus-Seelsorge

Die Schura Niedersachsen bietet in Hannover einen neuen Kurs für muslimische Krankenhaus-Seelsorge an. Die etwa einjährige Ausbildung "Seelischer Beistand für muslimische Patienten“ umfasst 20 Stunden pro Monat und beinhaltet Themen wie islamische Glaubensfragen und Bittgebete sowie islamischer Umgang mit Krankheit. Genauso gehört dazu die Reflexion der persönlichen Haltung und der Umgang mit Konflikten und Zweifel. 

 

Der Kurs richtet sich vornehmlich an Mitglieder der Gemeinden, die nach dem Kurs ehrenamtlich etwa drei bis fünf Stunden pro Woche in Krankenhäusern oder Hospizen in der Region Hannover arbeiten möchten. Weitere informationen zur Bewerbung können der Ausschreibung entnommen werden.

Download
Kurs Krankenhausseelsorge Hannover
Bei Interesse an der Kursteilnahme, finden Sie hier weitere Informationen zur Bewerbung
Kurs Krankenhausseelsorge Hannover.pdf
Adobe Acrobat Dokument 424.7 KB