Jahreshauptversammlung wählt neuen Vorstand

Am 6. Mai 2018 fand im Freizeitheim Döhren in Hannover die turnusmäßige Jahreshauptversammlung der SCHURA Niedersachsen mit Vorstandswahlen statt. Dort wurde der bisherige Vorstandsvorsitzende Recep Bilgen mit überwältigender Mehrheit in seinem Amt bestätigt.

 

"Ich bedanke mich für das erneute Vertrauen und bin davon überzeugt, dass wir gemeinsam die bisherige erfolgreiche Arbeit der SCHURA fortsetzen und weiter voranbringen werden. Wir werden uns weiterhin für den Abschluss des Staatsvertrages und die Anerkennung als Religionsgemeinschaft nach Artikel 7 Absatz 3 des GG einsetzen. Eines unserer großen Ziele wird es aber sein, uns auf die Jugendarbeit zu konzentrieren und diese zu stärken mit dem Ziel, innerhalb der Schura aktive und dynamische Jugendstrukturen aufzubauen", sagte Recep Bilgen nach seiner Wahl.

„Ich freue mich sehr über diese Wahl und auf die konstruktive Zusammenarbeit mit dem Vorstand“, so Bilgen weiter

 

Dem neuen Schura-Vorstand gehören neben dem Vorstandsvorsitzenden Recep Bilgen folgende Personen an:

  • PD Dr.med. Nael Hawi, stellvertretender Vorsitzender
  • Dipl. Ing. Mohamad Kobbani, Geschäftsführer
  • Dipl. Ing. Ayhan Aydın, Kassenführer
  • Dr. Abdul Nasser Al-Masri, Referatsleitung Seelsorge
  • B.A. Serife Tiryaki, Referatsleitung Bildung
  • Hakan Toklu, Referatsleitung Öffentlichkeitsarbeit
  • Ayse Toklu, Enise Sahin, Jalal Shah Husseyni, Rakip Dumlu, B.A. Hilal Zeitun und Ahmed Abdullahi, Beisitzende