Tagung Religion und Gesellschaft in Europa

Prof. Bardakoglu, ehemals Diyanet-Präsident
Prof. Bardakoglu, ehemals Diyanet-Präsident

Besondere Bedeutung hatte ein Internationales Symposium am 31. Januar 2006 in der Landesvertretung Niedersachsens in Berlin unter dem Thema „Religion und Gesellschaft in Europa“. Eingeladen hatte der ehemalige niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulf. Es ging im Kern um den islamischen Religionsunterricht, das Angebot eines Staatsvertrages und eine diesbezügliche Abstimmung auch mit Prof. Bardakoglu, ehemals Diyanet-Präsident.

 

Schura Niedersachsen hatte als Partner des Landes beim Aufbau des islamischen Religionsunterrichts hier referiert zum Thema „Zur Stellung der Muslime in Deutschland und ihr Verhältnis zur religiösen Bildung in öffentlichen Schulen“.

Als Tagungsband ist erscheinen:


Peter Graf und Wolfgang G. Gibowski (Hrsg.):
Islamische Religionspädagogik

Etablierung eines neuen Faches

190 S.; Göttingen (V&R unipress) 2007.

ISBN 978-3-89971-283-4.


Blick ins Inhaltsverzeichnis und zu beziehen auf www.amazon.de