Die Young Schura Niedersachsen e.V. wird mit dem Bundespreis ausgezeichnet.

 

Die Young Schura Niedersachsen e.V. wird mit dem Bundespreis des Wettbewerbs „Aktiv für Toleranz und Demokratie“ ausgezeichnet.

 

Jedes Jahr zeichnet das „Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt“ vorbildliche zivilgesellschaftliche Projekte mit Leuchtturmcharakter aus ganz Deutschland aus. Neben einem Geldpreis von bis zu 5.000 € erhalten die Preistragenden eine erhöhte öffentliche Präsenz sowie einen kostenloses Workshop als Unterstützung in ihrer weiteren Arbeit. Das Bündnis wurde im Mai 2000 vom Bundesministerium des Inneren und der Justiz gegründet und ist in der Bundeszentrale für politische Bildung angesiedelt.

 

Unser Landesjugendverband Young Schura Niedersachsen e.V. konnte im Jahr 2020 die Jury von ihren Tätigkeiten überzeugen und wurde auf der gestrigen Preisverleihung am 21.10.21 dafür geehrt. Ihre beiden Vorsitzenden Ayşenur Erden und Tchadarou Abdoul nahmen stellvertretend online an der Veranstaltung teil. Im Interviewgespräch erklärten sie, dass die Young Schura Niedersachsen e.V. muslimische Jugendarbeit sichtbar machen und professionalisieren sowie jugendpolitische Interessen der Zielgruppe vertreten möchte.

 

Junge Menschen mit den unterschiedlichsten Biografien sollen zusammenkommen, sich vernetzen und gegenseitig empowern. „Sie machen muslimische Vielfalt sichtbar und engagieren sich dafür, auch muslimische Vielfalt in die Jugendverbände zu tragen, in politische Gremien. Das ist ganz, ganz, ganz wichtig“ heißt es in der Laudatio von Gabriele Rohmann. Sie beendet ihren Beitrag mit den Worten „Einen herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg und viel, viel gute Energie, dass sie weiter ihr Engagement betreiben und das sichtbar machen. Vielen Dank auch Ihnen für Ihre wichtige Arbeit“. Demnächst erwartet die Young Schura Niedersachsen e.V. eine Urkunde, welche ihre erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb bescheinigt. 

 

Recep Bilgen, Vorsizender der Schura Niedersachsen, beglückwünschte die beiden Vorsitzenden Frau Ayenur Erden und Herrn Tchadarou Abdoul sowie die weiteren Vorstandsmitgliedern der Young Schura und erklärte, dass die Schura Niedersachsen das Engagement der Young Schoura weiterhin unterstützen werde.

 

Mit freundlichen Grüßen

Hakan Toklu

Referatsleitung Öffentlichkeitsarbeit

Download
PM Bundespreis für Young Schura
PM Bundespreis für Young Schura.pdf
Adobe Acrobat Dokument 134.8 KB